Revitalisierung und Umbau eines Büro- und Wohngebäudes mit DG Ausbau

 

In der Luisenstraße in München wurden die ehemaligen Flächen einer Pension, neben einer umfangreichen Sanierung der Fassade und Erneuerung der Fenster, umgebaut, kernsaniert und umgenutzt.

Es entstanden dadurch in 2 Bauabschnitten neben 4 hochwertigen Wohnungen mit Dachterrassen in den beiden oberen Geschossen bzw. Dachgeschoss, Büroflächen im 1. – 3. Obergeschoss mit einem repräsentativen Foyer im Erdgeschoss.

PROJEKTGRÖSSE:
ca. 1.300 m² GF

STANDORT:
Luisenstraße 51,
München

LEISTUNGSUMFANG:

  • Leistungsphasen 1 – 8
    gemäß § 34 HOAI:
    – Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs-, Werkplanung
    – Ausschreibung
    – Vergabe
    – Objektüberwachnung
  • Brandschutzplanung