Neubau eines Clearinghaus in München Sendling für das katholische Siedlungswerk München

 

Projektbeschreibung

  • Neubau von 31 Wohneinheiten für akut Wohnungslose
  • Sozialräume im EG und 1.UG
  • Tiefgarage im 2.UG
  • innerstädtische Bebauungssituation
  • Ausführung in Stahlbetonbauweise mit Flachdach
  • vorgehängte Plattenfassade im Erdgeschoss und Putzfassade in den Obergeschossen
  • Tiefgarage mit Autoaufzug und Duplex-Parker

 

PROJEKTGRÖSSE:
BGF ca. 4000 m² BRI ca. 21.400 m³

STANDORT:
Plinganserstraße 29,
München

LEISTUNGSZEITRAUM:
10/2015 – 11/2017

LEISTUNGSPHASEN:

  • Abbruch & Baugrube & Verbau: 5 Monate
    (Okt. 2015 bis April 2016)
  • Rohbau: 8 Monate
    (April 2016 bis Nov. 2016)
  • Fassade und schlüsselfertiger Ausbau: 10 Monate
    (Dez. 2016 bis Nov. 2017)

8-geschossiger Stahlbetonbau in umlaufenden Bohrpfahltrog an Isarhangkante

Gründach und Loch-Fassade

schlüsselfertiger Innenausbau

Wohnungen mit Bad und Küche

Außenanlagen